Ausstellungsverzeichnis 1948 bis 2002
EINZELAUSSTELLUNGEN
1963 Galerie von der Höh, Hamburg
1964 Eröffnung der Galerie Silex & Tobies, Köln. Es spricht Heinz Ohif.
„Pintura Metafisica" (Richter, Senger) Estudio de San Roque/Altea, Espania1964
erste Ausstellung mit Joachim Senger. San Roque, Altea
1965  Galerie Tobies & Silex, Köln
Galerie S Ben Wargin, Berlin
Galerie "pro arte", Delmenhorst
Galerie Waafkens, Finsterwalde, Niederlande 
1966  „L'atelier" Le Rocher, Chexbres/Schweiz
Galerie Contemporaine, Geneve 
1967  Galerie Niepel, Düsseldorf
Galerie S Ben Wargin, Berlin
Städtisches Museum Schlos Morsbroich, Leverkusen (Kat.) 
1968  Galerie S Ben Wargin, Berlin
1969  Nationalgalerie, Berlin
Galerie S Ben Wargin, Berlin
Kunstverein für die Rheinlade und Westfalen, Düsseldorf (Kat.)
Galerie Niedlich, Stuttgart
Musee des Beaux Arts, Lausanne
Goethe Institut, New York
Studio-Galerie des Kasseler Kunstvereins, Kassel 
1971  Galerie Contemporaine, Geneve
Galerie Lietzow, Berlin (Kat.)
Galerie Ostheimer, Frankfurt a. M .
1972 White Gallery, Lausanne
Galerie Lietzow, Berlin
1973 Galerie Lietzow, Berlin, Aquarelle
1974 Galerie Lietzow, Berlin
1975 Musée Jenisch, Lusanne
Galerie Elisabeth Haeger, Göteborg
1976 Galerie Connection, Stockholm
Galerie Contemporaine, Geneve
Galerie Brusberg, Hannover
Galerie Lietzow, Berlin „Matinee der Galerie Lietzow"
1977 Consulat des Arts, Fondation Suedoise, La Garde Freinet/Frankreich
Galerie Lietzow, Berlin
1978 Galerie Ingrid Mensendiek, Düsseldorf
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Kunsthalle Düsseldorf 1980 Galerie Lietzow, Berlin
Heinrich Richter zum 60. Geburtstag Galerie Lietzow, Berlin
1982 Galerie Ingrid Mensendiek, Düsseldorf
1983 Museum Schloß Lichtenberg
1986 Galerie Ludwig Lange, Berlin
1989 Matinee
Heinrich Richter, Ingrid Böhler - Keramiken - Galerie Lietzow, Berlin
Galerie Ludwig Lange, Berlin
1990 Galerie Ingrid Mensendiek, Düsseldorf, Heinrich Richter zum 70. Geburtstag
Galerie Lietzow, Heinrich Richter zum 70. Geburtstag
1993 Galerie Ludwig Lange, Berlin
1995 Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
Graphische Zyklen zur Literatur 1998 Studio Pels-Leusden, Berlin
2001 Kulturzentrum, München „Hommage an die Frauen" Jahresausstellung
2002 Günter Grass, Heinrich Richter - Zeichnungen, Graphiken
Palac Opatow, Gdansk-Oliwa
GRUPPENAUSSTELLUNGEN
1946 Teilnahme und Mitarbeit an den ersten Nachkriegsausstellungen in Berlin

1947 Bezirksverwaltung Neukölln - Amt für Kunst „Ihr die Kunst und wir",
Ausstellungsreihe in Neuköllner Betrieben, Berlin
1948 Neuköllner Kunstwochen „Die Märkische Landschaft" Preis des Verzeichnisses
DM0,10
Neue Gemälde und Aquarelle, Kreuzberger, Neuköllner und Tempelhofer Künstler Bezirksamt Kreuzberg - Amt für Kunst
1948-49 „Junge Generation", Berlin
1949 Bezirksamt Neukölln von Gross-Berlin, Kunstausstellung Aquarelle - Eintritt: DM 0,20
1950 Kunstamt Neukölln, Berlin, Ergebnisse und Versuche, Eintritt: DM 0,10
1953 Kunstamt Neukölln, Berlin, Verkaufsausstellung
1959 „Junge Stadt sieht junge Kunst", Kunsthalle Wolfsburg
1960 Bezirksamt Neukölln von Berlin, Kunstamt, Verkaufsausstellung
1961 Große Berliner Kunstausstellung, Berlin
1962 Juryfreie Kunstausstellung, Berlin
„Berlin Visuel" Galerie S Ben Wargin, Berlin
1963 Gemeinschaftsausstellung (Kögler, Richter, Senger), Galerie Antonio Souza, Mexico-City
„Kunstdiktatur - gestern und heute", Galerie S Ben Wargin, Berlin
1964 „Accrochage", Galerie Benjamin Katz, Berlin
„Junge Berliner Kunst", Ministerium für Kultus, Unterricht und Volksbildung, Saarbrücken
Haus der Kunst, München
1964-65 Gemeinschaftsausstellung (Kögler, Richter, Senger), Galerie „Die Insel", Hamburg
„Berliner Maler und Bildhauer", Wanderausstellung der Galerie S Ben Wargin (Berlin, Oldenburg, Saarbrücken, München, Wolfsburg, Delmenhorst, Bochum, Finsterwalde, Hamburg)
1965

Große Münchner Kunstausstellung, Haus der Kunst, München
„Realisten 65", Düsseldorf
Große Berliner Kunstausstellung, Berlin
„Ausstellung 65", Amsterdam, Berlin, Frankfurt a. M.
8. Mai 1965, Galerie S Ben Wargin, Berlin
Galerie Waafkes, Finsterwalde, Niederlande

1965-66 Accrochage, Galerie Alice Pauli, Lausanne
1966 „Realisten 66", Düsseldorf, Berlin
„Phantastische Figuration", Haus am Waldsee, Berlin
1967 „Ars Phantastica", Schloß Stein, Nürnberg
„Aspects", Chexbres/Schweiz
„Petits Formats", Galerie Contemporaine, Geneve
"Figurationen", Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
„Le visage de Fhomme", Musee Rath, Geneve
"G. Imof- H. Richter", Galerie Contemporaine, Geneve
"Gravura Alemana desde 1945", Casa de Goethe, Sao Paulo
"Nouvelle ecole de Berlin", Galerie Motte, Geneve, Milano, Paris
1967-68 Kunstmarkt Köln, Galerie Niepel
1968 „Menschenbilder", Kunsthalle Darmstadt
„Berlin-Prospekt", Galerie Springer, Berlin
Autumn Arts Festival, Bromsgrove, England
„Peintures et sculptures d'aujourd'hui dans les collection Vaudoises", Chateau de la Sarras, Schweiz
Galerie Contemporaine ä la Salle Simoni Patino
Cite universitaire de Geneve
1969

1. Frühjahrsmesse Berliner Galerien, Galerie S Ben Wargin, Berlin
„Kunst und Kritik", (Vorschlag von G. Lietzow), Museum Wiesbaden;
Von-der-Heydt-Museum Wuppertal
„Der Akt in der Kunst des XX. Jahrhunderts", Galerie Pels-Leusden, Berlin
Galerie Brockstedt, Hamburg; Galerie Brumme, Frankfurt a. M.
„Das Tier in der Kunst des XX. Jahrhunderts", Galerie Pels-Leusden, Berlin;
Galerie Brumme., Frankfurt a. M.
„Das kleine Format", Galerie Miniature, Berlin
Accrochage, Cite Universitaire, Geneve
Accrochage, Galerie Contemporaine, Geneve

1969-70  „Fünfzehn Berliner Künstler", Djakarta, Bangkok, Hongkong, Kuala Lumpur
1970 2. Frühjahrsmesse Berliner Galerien, Galerie S Ben Wargin, Berlin
Artothek Berlin, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin
Kunstmarkt Basel, Galerie Contemporaine, Geneve
„Dialogue between the East and the West", National Museum of Modern Art, Tokyo
„3. Internationale der Zeichnung", Darmstadt
„The Marc Moyens Collection", Corcoran Gallery of Art, Washington
L'art et Fecriture", Musee des arts decoratifs, Lausanne
„Debüt", Galerie Lietzow, Berlin
„European surrealists", Galerie Marc, Washington
„Erotische und Phantastische Kunst", Galerie Ostheimer, Frankfurt a. M.
„Ausgewählte Handzeichnungen und Aquarelle I", Galerie Lietzow, Berlin
3. Internationale Frühjahrsmesse Berliner Galerien, Galerie Pels-Leusden, Berlin
Informationsschau Berliner Galerien, Galerie Lietzow, Berlin
1971 Deutscher Künstlerbund, 19. Jahresausstellung, Stuttgart
Internationale Kunst- und Informationsmesse Köln
„Phantastic Art", Galerie im Hof, Gießen
„Phantastische Kunst", Kunstverein Konstanz
„Kunstmarkt Köln bei Wertheim", Kaufhaus Wertheim, Berlin
„Liebespaare in der Graphik des XX. Jahrhunderts", Jahrhunderthalle, Hoechst/Frankfurt a. M.
Große Münchner Kunstausstellung, München
XXVII. Biennale Nazionale d'Arte, „l 5 artisti tedeschi", Milano
1972 „Liebespaare in der Graphik des XX. Jahrhunderts", Kunstverein Ludwigshafen,
Staatliche Graphische Sammlung, München
„15 Deutsche Künstler", Kunsthalle, Darmstadt
4. Internationale Frühjahrsmesse Berliner Galerien, Berlin
ART 3/72, Basel
„Graphische Kassetten, Mappen, Suiten", Galerie Lietzow, Berlin
„Ausgewählte Handzeichnungen und Aquarelle III", Galerie Lietzow, Berlin
Große Münchner Kunstausstellung, München
Zehn Jahre Ben Wargin Galerie, Retrospektive,
Europa-Center, Berlin
1973 „10 Berliner Phantasten", Galerie Lietzow, Berlin
„Edition Lietzow", Galerie Lietzow, Berlin
25. Buchmesse, Frankfurt a. M.
5. Internationale Frühjahrsmesse Berliner Galerien, Berlin
ART 4/73, Basel
Große Münchner Kunstausstellung, München
Graphothek Berlin, „Graphoteka 16" im Rathaus Spandau
„Berliner Graphik für die Greenwicher Graphothek", Woodlands, Graphothek Berlin
3. Internationaler Markt für aktuelle Kunst 1973, Düsseldorf
White Galerie, Lausanne
Ben Wargin Galerie, Berlin
1974 „Moderne Internationale Graphik", Overbeckgesellschaft, Lübeck
„Neuerscheinungen der Edition Lietzow",
Galerie Lietzow, Berlin
6. Internationale Kunstmesse, Berlin
ART 5/74, Basel
Große Münchner Kunstausstellung, München
26. Buchmesse, Frankfurt
„25 Jahre Eremiten-Presse 1949-1974", Kunsthalle Düsseldorf
Gutenberg-Museum, Mainz,
Kunstamt Berlin-Kreuzberg,
Deutsche Bibliothek (Goethe-Institut) Brüssel,
Goethe-Institut Rotterdam,
Goethe-Institut Amsterdam
White Gallery, Lutry/Lausanne
25 Jahre Eremiten Presse, Statische Kunsthalle,
Düsseldorf Edition Lietzow II, Berlin
1975 „Berliner Kunst in Israel", Tel-Aviv-Museum, Tel Aviv
„5 Jahre Galerie Lietzow" Galerie Lietzow, Berlin
Große Münchner Kunstausstellung, München
Ausgewählte Handzeichnungen und Aquarelle V", Galerie Lietzow, Berlin
27. Buchmesse, Frankfurt
7. Kunstmesse, Berlin
ART 6/75, Basel
„Propyläen-Graphik", Atlantis, Regensburg
Edition IV, Galerie Lietzow, Berlin
1976 „Neuerscheinungen der Edition Lietzow", Galerie Lietzow, Berlin
„Sommerausstellung", Galerie Hartmann & Lietzow, Berlin
Accrochage, Galerie Ingrid Mensendiek, Düsseldorf
Graphothek und Artothek Berlin, Haus am Kleistpark, Berlin
Heiling + de Pardieu, Murnau, Meister der Graphik
1977 „Ausgewählte Arbeiten", Galerie Lietzow, Berlin (P. Ackermann, J. Castillo, H. Richter, M. Schoenholtz)
„Der Sammler Theodor Ahrenberg und das Atelier in Chexbres", Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
Galerie Ingrid Mensendiek im katholischen Jugendheim, Unterbach
Graphothek Berlin: „Israel Tournee", Tel-Aviv-Museum
1979 Berlinische Galerie, Malerei in Berlin 1970 bis heute
Malerei in Berlin 1970 bis heute, Berlinische Galerie Haus der Redoute, Bonn/Bad Godesberg
1983 6. Bienal internation de arte Valparaiso, Chile
1984 Nationale der Zeichnung „Deutsche Zeichner der Gegenwart", Augsburg
1985 Bericht 1985 - 5 Jahre Ankäufe des Seats Staatliche Kunsthalle, Berlin
1986 Galerie Lietzow, Berlin, Die schönsten Plakate der Galerie Lietzow 1970-85
1988 St. Matthäi-Kirchturm, Berlin-Tiergarten, Wettbewerb
1990 Malerei, Graphik, Illustrationen - 40 Jahre Künstlerfbrderung, Senat der Stadt Berlin
1991 21. Freie Berliner Kunstausstellung
1993 Galerie Lietzow, Hartmann + Noe, Berlin
Paravents Art Cologne
Ahrenberg Collection, Kunstmuseum Göteborg
1994 Fondation Deutsch, Lausanne
Collection Ahrenberg le Corbusier Chagall Matisse, Picasso en tre antres
1995 Les dess ins de la Collection Ahrenberg, La Maisondela Culture d' Amiens
1996 Caspar-David-Friedrich Institut für Kunstwissenschaften Greifswald,
Porträt als Erlebniswelt, Galerie Ludwig Lange, Berlin, Dokumentation l
Schlossmuseum Murnau, Die Handschrift des Künstlers von Caspar David Friedrich bis heute
1997 Galerie Ludwig Lange, Berlin, Arbeiten der 70er Jahre
1998 Eremiten Presse zum 50. Verlagsjubiläum Galerie Sophien-Str. 8, Berlin
Galerie Ludwig Lange, Berlin, Auslese - Nachlese
1999 Collection Ahrenberg Musee des Beaux Arts de Mous, Belgique
Collection Ahrenberg „50 ans d' histoire de l' art" Palais Benedickine Fecamp
2000 PEA 2000 Pintores de todas partes en Altea, Espania
BIBLIOGRAPHISCHE NOTIZEN
1950 „Sonnenallee - Neuköllns Montmartre", Die Morgenpost, Berlin (Verfasser und Datum unlesbar)
1963 Hans-Theodor Flemmig: „Heinrich Richter, Harry Kögler, Joachim Senger",
Ausstellungskatalog Galeria de Antonio Souza, Mexico, DF
1964 Luis Islas Garcia: „Exposicion de Eres pintores de Berlin". Excelsiox dioramade la cultura
1965 Heinz Ohff: „Heinrich Richter - oder wie man keinen Erfolg hat",
Der Tagesspiegel, 2.6.1965
Das Portrait: ,,Der Maler Heinrich Richter" Giesela Diebold, Berliner Monat
Edouard Roditi: „Ecole de Berlin", Art Magazine, New York, Sept./Okt.
1966 Heinz Ohff: "Sanftmütiger Surrealist", Die Zeit, 4.2.1966
Godehard Lietzow „Deutsche Kunst international bewertet", Westermans Monatshefte
Godehard Lietzow: „Vier mal zwölf Monate für die Musen", Berliner Leben, Heft l
Godehard Lietzow: „Heinrich Richter und seine Keramischen Arbeiten"
1967 Heinz Ohff: „Sanftmütiger Surrealist", Ausstellungskatalog „Heinrich Richter"
Städtisches Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen
Peter Gorsen: „Ästhetisierung und Konsum", Ausstellungskatalog „Heinrich Richter"
Städtisches Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen
Rolf Wedewer: „Die Thematik Heinrich Richters", Ausstellungskatalog „Heinrich Richter"
Städtisches Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen
Arno Kohler: „D'un collectioneur et ses choix", Ausstellungskatalog „Aspects", Chesxbres/S chweiz
Lucie Schauer: „Jenseits des Ästhetischen", Feuilleton Die Welt
1968 Vecko Jourualen Nr. 34: „Theodor Ahrenberg", Av Magdalen Ribbino (Schweden)
„Viel Gunst für schlechte Kunst", Kunstförderung nach 1945. J.F. Lehnnans Verlag, München
Horst Keller: „Akt 68", Kunsthalle Recklinghausen
1969

Edouart Roditi: „Rückblick"
Heinz Ohff: „Berlins Tendenzen" Kunst in Berlin 1945 bis heute, Besler Verlag - Stuttgart, Berlin, Zürich
Lore Dietzen: „Heinrich Richters Sinnliche Musen", Sender Freies Berlin, Feuilleton
Heinz OhfF: „Heinrich Richter in der Neuen Nationalgalerie" unter Werner Haftmann
„Heinrich Richter in der Neuen Nationalgalerie" Berlin Programm, Berlin
M.C.K.: „Unruhige Feierstunde in der Eichengalerie des Schlosses", Berliner Kunstpreise, Berliner Morgenpost
Rene Berger: „Mythologie Sauvage", im Buch „Les neuf Muses", Edition Forces Vives, Geneve/Paris
Heinz Ohff in „Kunst in Berlin", B eiser-Verlag, Stuttgart
Werner Haftmann in Ausstellungskatalog „Heinrich Richter", Musee cantonal des Beaux Arts, Lausanne
Peter Gorsen in „Das Bild Pygmalions", Rowohlth-Verlag, Hamburg
Godehard Lietzow: „Heinrich Richter", Kunst, Sonder-Nr. 34, „Kunst und Kritik"
Heinz OhfF: „Heinrich Richter und die Blechtrommel", Ausstellungskatalog
„Heinrich Richter", Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

1971 Arnold Kohler: „Heinrich Richter au F erofisme baraque" Rousseau edition Geneve - Paris
Werner Haftmann im Ausstellungskatalog, Galerie Lietzow, Berlin
1971-72 Wieland Schmied in „ 200 Jahre Phantastische Kunst", Rembrandt-Verlag, Berlin
1972 Werner Haftmann: „Werner Haftmann über Heinrich Richter", Westermann,
Monatsmagazin Dezember 12/72
Dieter Hülsmanns und Friedolin Reske: „ Begegnung mit Heinrich Richter",
Buchhandlung Elwert und Meurer, Berlin
1974 Alexander Dückers: „Liebe und Tod in der Zeichensprache von acht Berliner
Künstlern", Die Waage 2, Band 13/1974
Wieland Schmied: „Malerei nach 1945 in Deutschland, Österreich und in der
Schweiz" Propyläen, Deutschsprachige Fassung , 1974 by Alfieri & Lacro - Steffino
Milanese
Heinrich Richter in: „Wieland Schmied Malerei nach 1945 in Deutschland, Österreich und in der Schweiz", Propyläen Graphik für Galerie im Tagesspiegel 10. Kunstblatt 1975 Jean Noel:,.Heinrich Richter", Feuille d'Avis de Vevey, Schweiz
1977 Moderne Graphik für die Leser der Morgenpost, Berlin
1978

Klaus Geitel: „ Sem Mirakel: Der Traum vom irdischen Paradies"
Werner Langer: „Im Mittelpunkt: Die Frau, der Mensch"
Ausstellungskatalog: „Heinrich Richter" im Kunstverein für die Rheinlade und
Westfalen, Düsseldorf, Kunsthalle
Karl-Heinz Herinig: „Vorwort"
Werner Haftmann: „Frauen und Gärten. Pflanzliche Gebilde. Zerstörerischer Wind."

1979 Heinz Ohff: „Berliner Malerei seit 1965" in „Malerei in Berlin 1970 bis heute",
Berlinische Galerie
150 Jahre Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1829 - 1979 Jubiläums-Ausgabe
1980 Kestner-Gesellschaft
1989 Godehard Lietzow: „Heinrich Richter und seine Keramischen Arbeiten" zu einer Matinee der Galerie Lietzow
1990 Werner Haftmann: „Geburtstagsbrief an Heinrich Richter", Galerie Lietzow, Heinrich Richter zum 70. Geburtstag
1991 Art: Eurogean Surrealism an By Benjamin Forges, Washington Star, January 17, 1970
1992 Annemarie Verweyen: „Heinrich Richter Sinnliche Musen - sein buchbildnerisches Werk" Illustrationen 63, Heft 3/1992
1993 Berlin-Handbuch, Lexikon der Bundeshauptstadt
2000 Katalogtext: „ PEA 2000 Altea, Spanien"
2001 Godehard Lietzow: „Gewidmet einem Nomaden mit wechselnden Zeltplätzen"
Heinrich Richter, Jahresausstellung im Kulturzentrum, München